28.09.20, 11:00:00

Bergpredigt von Jesus im Licht des Yoga - Sukadev - Satsang 21.12.2019


Download (129,1 MB)

Sukadev hält einen Vortrag über die Bergpredigt von Jesus im Licht des Yoga während des Samstagabend Satsangs.


Die Bergpredigt (Matthäus Kapitel 5 Vers 1-14)


1 Als er aber das Volk sah, ging er auf einen Berg und setzte sich; und seine Jünger traten zu ihm.


2 Und er tat seinen Mund auf, lehrte sie und sprach:


3 Selig sind, die da geistlich arm sind; denn ihrer ist das Himmelreich.


4 Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstet werden.


5 Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen.


6 Selig sind, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit; denn sie sollen satt werden.


7 Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen.


8 Selig sind, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen.


9 Selig sind die Friedfertigen;** denn sie werden Gottes Kinder heißen.**


10 Selig sind, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihrer ist das Himmelreich.


11 Selig seid ihr, wenn euch die Menschen um meinetwillen schmähen und verfolgen und reden allerlei Übles gegen euch, wenn sie damit lügen.


12 Seid fröhlich und getrost; es wird euch im Himmel reichlich belohnt werden. Denn ebenso haben sie verfolgt die Propheten, die vor euch gewesen sind. Salz und Licht


13 Ihr seid das Salz der Erde. Wenn nun das Salz nicht mehr salzt, womit soll man salzen? Es ist zu nichts mehr nütze, als dass man es wegschüttet und lässt es von den Leuten zertreten.


14 Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein.


Es gilt die Mission zu erfüllen - zur Erleuchtung zu streben. Auf dem Weg können wir vieles machen, aber besonders wichtig ist es sich bewusst zu machen, dass auf dieser Welt nichts von Dauer ist.


Wenn du Yoga Vidya ünterstützen möchtest, dann kannst du hier Spenden.

yoga-meditation-vortrag